Morgen Reinickendorf: Anwohnerveranstaltung zur Sammelunterkunft

Am Dienstag, 26. März findet in Reinickendorf eine Informationsveranstaltung der AWO zur geplanten Eröffnung einer neuen Sammelunterkunft für Flüchtlinge in einem ehem. Seniorenheim statt.


Rentner demonstrieren gegen ihren Umzug

Gegen diese Pläne für eine neue Sammelunterkunft gibt es massiven Widerstand seitens einer von CDU-Mann Ulrich Brinsa angeführten Bürgerinitiative. Es steht zu befürchten, dass Mitglieder der Bürgerinitiative die Informationsveranstaltung als Plattform für ihre
rassistische Hetze gegen Flüchtlinge nutzen.

Dienstag, 26. März 2013, 17.30 Uhr, Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, 13439 Berlin.

Artikel dazu im Nordberliner