Senat gibt Geld für Deutschkurs

Gerade mal 300.000 Euro will der Senat jährlich für die Deutschkurse der rund 12.000 Flüchtlinge ausgeben.

In Hellersdorf wurde die Meldung frenetisch gefeiert: „Das heißt auf deutsch: Willkommen!“

Aus der AWO Erstaufnahmestelle in Lichtenberg wird im Deutschlandradio über die Kurse für Kinder berichtet: http://www.deutschlandfunk.de/bildung-sommerschule-fuer-fluechtlinge.680.de.html?dram:article_id=295001

21.08.2014 Morgenpost

In diesem und im kommenden Jahr stellt die Senatsverwaltung für Arbeit, Frauen und Integration jeweils 300.000 Euro zur Verfügung, damit Deutschkurse für Flüchtlinge an der Volkshochschule (VHS) stattfinden können. Ein Kursus habe am vergangenen Montag begonnen, der nächste werde im September beginnen, sagte Kulturstadträtin Juliane Witt (Linke). Ein dritter Kurs sei in Vorbereitung. Die räumlichen Möglichkeiten der VHS seien allerdings ausgeschöpft. Deshalb prüfe man jetzt mehrere Optionen für andere Orte.

http://www.morgenpost.de/bezirke/marzahn-hellersdorf/article131466600/Fluechtlinge-600-000-Euro-fuer-Deutschkurse.html