Mitte: Zwei ehemalige Schulen werden zu Notunterkünften

10.09.2014 Berliner Zeitung
Bezirk Mitte stellt Schulen als Heime bereit

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Pro Tag kommen derzeit mehrere hundert neue Flüchtlinge in Berlin an. Sozialsenator Czaja und das Landesamt suchen in der gesamten Stadt nach neuen Unterbringungsmöglichkeiten. Der Bezirk Mitte springt jetzt ein.

Der Berliner Bezirk Mitte stellt zwei ehemalige Schulgebäude als Notunterkünfte für Flüchtlinge zur Verfügung. Sowohl die frühere Oberschule am Brunnenplatz in der Pankstraße als die ehemalige Wilhelm-Busch-Schule in der Gotenburger Straße würden seit diesem Schuljahr nicht mehr für den Schulbetrieb benötigt, teilte der Bezirk am Mittwoch mit. Deshalb habe man den Bitten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) entsprochen.
„Der Bezirk Mitte stellt sich der aktuellen Bedarfslage und ist froh, dass mit AWO und DRK kompetente und engagierte Wohlfahrtsverbände als Träger gefunden werden konnten“, erklärte Bezirksbürgermeister Christian Hanke (SPD).
Sozialsenator Mario Czaja (CDU) und das LAGeSo suchen händeringend weitere Unterbringungsmöglichkeiten für den stetig anschwellenden Flüchtlingsstrom. Die 40 Flüchtlingsheime platzen bereits aus allen Nähten. In der vergangenen Woche musste deshalb vorübergehend die zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Moabit geschlossen werden. Die geschätzte Zahl von 10 000 neuen Flüchtlingen in diesem Jahr wird voraussichtlich weit übertroffen.

In der Gotenburger Straße sollen 130 Plätze entstehen, hieß es aus dem LAGeSo. Die ersten Flüchtlinge seien bereits eingezogen. Ferner wurde in dieser Woche bereits ein neues Gemeinschaftsheim in der Herzbergstraße in Lichtenberg mit 100 Plätzen eröffnet, die bereits fast alle belegt sind. Die Stadtmission in der Lehrter Straße stellte 45 Plätze für Flüchtlinge zur Verfügung. Die Ex-Schule in der Pankstraße sei als „Notnagel“ gedacht, hieß es.

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/taeglich-hunderte-neue-fluechtlinge-bezirk-mitte-stellt-schulen-als-heime-bereit,10809148,28373026.html
Pressemitteilung des Bezirks: http://www.berlin.de/ba-mitte/aktuell/presse/archiv/lt--kk-__publish_date_year--gtlt--kk-__publish_date_mon--gtlt--kk-__publish_date_day--gt.lt--kk-__publish_time_hour--gtlt--kk-__publish_time_min--gt.399178.html