DRadio Kultur: Wie sehen gute Flüchtlingsunterkünfte aus?

15.01.2015 DRadio Kultur: Wie sehen gute Flüchtlingsunterkünfte aus?
Kulturwissenschaftler Ludwig Engel im Gespräch mit Christine Watty

Die Stadt Schwerte plant, Flüchtlinge in einem ehemaligen Konzentrationslager unterzubringen – und hat damit Empörung ausgelöst. Wie sehen gute Flüchtlingsunterkünfte aus? Das fragen wir den Kulturwissenschaftler Ludwig Engel von der TU Berlin.

Wo bringt Deutschland Flüchtlinge unter? In einem ehemaligen Konzentrationslager, plant die Stadt Schwerte – und hat damit Empörung ausgelöst. Krisensitzung morgen, Einzug ungewiss. In Dresden-Laubegast hingegen sind die Würfel schon gefallen. Ein dort geplantes Asylbewerberheim in einem Hotel wird es nicht geben, weil der Hotelbesitzer einen „massiven Widerstand der Bevölkerung“ sieht.

Unsere Frage des Tages im Kompressor heute: Wie geht’s konstruktiver? Wie sehen gute Flüchtlingsunterkünfte aus? Darüber sprechen wir mit dem Ökonomen und Kulturwissenschaftler Ludwig Engel, Mitarbeiter im „Architecture design innovation program“ der Technischen Universität Berlin.

http://www.deutschlandradiokultur.de/frage-des-tages-wie-sehen-gute-fluechtlingsunterkuenfte-aus.2156.de.html?dram:article_id=308764