Radio Corax: Hellersdorf hilft über die gefundenen fünf Patronen

10.7.15 Freie Radios
In Berlin Hellersdorf soll ein Containerdorf für Flüchtlinge errichtet werden – und die NPD protestiert heute dagegen

Anhören
Die Berliner Polizei ermittelt nach Protesten gegen eine Asylunterkunft in Berlin Hellersdorf wegen Waffenbesitz. Laut Angaben der Polizei seien am Dienstagabend in der Nähe des neu errichteten Containerdorfes für Flüchtlinge fünf scharfe Pistolenpatronen gefunden worden. Die fremdenfeindliche Hetze in Berlin-Hellersdorf begann bereits vor zwei Jahren, als Anwohner und Anwohnerinnen gegen eine Flüchtlingsunterkunft hetzten. Die Situation scheint sich nicht entspannt zu haben, wenn man diese Nachricht hört. Für heute Nachmittag hat zudem die rechtsradikale NPD eine Demonstration in der Nähe des Containerdorfs für Flüchtlinge angemeldet. Dagegen hat sich auch Widerstand angekündigt. Wie die Situation vor Ort einzuschätzen ist, darüber haben wir mit Stephan von der Initiative „Hellersdorf Hilft“ gesprochen…