Gegen die G20-Africa Partnership-Konferenz

Einladung zu einem Vernetzungstreffen zur Vorbereitung von Protesten
gegen die G20-Africa Partnership-Konferenz

vom 12.-13. Juni 2017 in Berlin

Zeit: Mittwoch, 25.1.2017, 19 Uhr
Ort: Aquarium (neben Südblock), Skalitzer Str. 6, U8/U12 Kottbusser Tor

Eine Gruppe von Leuten beschäftigt sich seit einigen Monaten kritisch mit dem „EU-Migrationsmanagement“ seit 2015. Afrikanische und asiatische Staaten werden genötigt, Auswanderung und Transitmigration zu kontrollieren und zu verhindern.

Die europäischen Staaten ziehen wieder die Grenzen in Afrika. Die Verhandlungen finden bilateral oder auf EU-Ebene (u.a. Valetta-Prozess) und häufig unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Die Sicherheit und das Leben von Millionen von Menschen soll mit vielen Milliarden Euro verkauft werden.
Beispiele der aktuellen Abschottungspolitik:
• Lieferung von technischem Geräten zur Identifikation und zur Überwachung
• Ausrüstung und Training für Polizei, Grenzschutzbehörde und (para)militärischen Truppen
• Rücknahmeabkommen und Abschiebungen auch ohne Passpapiere und Identifikation
• Zivile und militärische Kooperation mit undemokratischen Staaten, Diktaturen, Kriegsverbrechern

Wir denken, dass unsere Kritik deutlich werden muss.
Es gibt verschiedene Adressaten, verschiedene Argumente, verschiedene Ausprägungen der politischen Arbeit. Beteiligt euch an der Diskussion und der Vorbereitung von Protesten.

Übersetzungen sind eingeplant, wir bitten um Unterstützung.
Kontakt (vorläufig): buendnis_gegen_lager@riseup.net

Die Einladung zum Ausdrucken und Verteilen:
Einladung zu einem Vernetzungstreffen zur Vorbereitung von Protesten – gegen die G20-Africa Partnership-Konferenz
Invitation to a networking meeting to prepare protests – against the G20 Africa Partnership Conference

G20 Kalender zum download unter: https://www.g20.org/Content/DE/_Anlagen/G7_G20/2016-12-23-g20-kalender-uebersicht.pdf


0 Antworten auf „Gegen die G20-Africa Partnership-Konferenz“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + = zehn